Locale
bauer icon rezepte
50 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (ohne Backzeit)

Vegetarisch

vegetarisch

Mittel

Schwierigkeitsgrad: mittel

Birnen-Nuss-Torteletts

Zutaten Für 6 Stück
75 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
75 g Mehl
75 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
2 EL Milch
100 g Zucker
50 g Haselnusskerne
1/2 TL Zimtpulver
3 reife Birnen
1 Saft von einer Zitrone
100 ml lieblicher Rotwein
250 g Mascarpone
1 Becher (250 g) "Der Große Bauer Birne"

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C (Umluft 155) vorheizen. Ein Tortelettblech (6 Stück) einfetten. Weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier und 1 Prise Salz einrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch einrühren. Den Teig in die Tortelettmulden füllen, verstreichen und 20–25 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Inzwischen 50 ml Wasser und 50 g Zucker in einer Pfanne aufkochen lassen. Die Haselnusskerne zufügen und so lange rühren, bis die Masse anfängt zu knistern. Zimt einrühren und die Nüsse auf einem Stück Backpapier verteilen. Auskühlen lassen und grob hacken.

Für die Creme, Birnen halbieren, schälen, entkernen und 3 Hälften in Fächer schneiden, diese jeweils längs teilen. Die übrigen Birnen in Würfel schneiden. Zitronensaft und die restlichen 50 g Zucker aufkochen, die Birnenfächer darin 2–3 Minuten dünsten, herausnehmen. Rotwein angießen und die Birnenwürfel darin 2 Minuten dünsten, herausnehmen und abtropfen lassen.

Mascarpone und den „Der Große Bauer Birne“ Joghurt verrühren, die Birnenwürfel unterheben. Die Creme in die Torteletts geben. Die Birnenfächer darauflegen und mit den karamellisierten Haselnüssen bestreuen.

bauer natur rezepte footer
Footer Hintergrund top