bauer header icon unsere philosophie

Mövenpick Caffè Freddo Schümli

Eisgekühlt und geschüttelt: Mövenpick bringt Schweizer Kaffeespezialität ins Kühlregal

 

Wasserburg am Inn, 22. März 2021 – „Grüezi wohl“ heißt es ab April: Mövenpick erweitert sein Eiskaffee-Sortiment um einen wahrhaft coolen Neuzugang. Inspiriert vom Schweizer Kaffeeklassiker präsentiert sich „Mövenpick Caffè Freddo Schümli“ im Kühlregal. Besonderes Highlight: die feine Milchschaum-Krone.

Vom Espresso all’italiana über den portugiesischen Galão bis hin zum Cortado in Spanien – jedes Land hat seine ganz eigenen Kaffeespezialitäten. So auch die Schweizer. Ihr liebstes Getränk, der Schümli, weiß Kaffeegenießer und Milchschaum-Löffler mit seiner einzigartig zarten Schaumkrone zu überzeugen. Ein Genuss, der zumeist als klassischer Heißkaffee daherkommt. Bis jetzt. Denn mit dem neuen Mövenpick Caffè Freddo Schümli wird das „Schäumchen“ nun zum sommerlichen Eiskaffee.

Feiner Milchschaum nach Schweizer Art
Beim neuen Mövenpick Caffè Freddo Schümli ist der Name Programm. Inspiriert vom beliebten Kaffeeklassiker aus der Schweiz überrascht der Eiskaffee nach dem Schütteln mit einer besonders feinen Textur, die an den typischen Milchschaum des Schümlis erinnert. Man kennt es womöglich vom klassischen Heißkaffee, wo die feinporige Crema das intensive Aroma transportiert. So auch beim Caffè Freddo Schümli. Hier sorgt der Milchschaum nach Schweizer Art für eben dieses Mundgefühl und ein rundes Kaffeearoma beim Trinken.

Für einen besonders harmonischen Kaffeegenuss wird für den neuen Caffè Freddo Schümli eine spezielle Mischung aus feinsten Hochland-Arabica-Bohnen und einer Handvoll Robusta-Bohnen verarbeitet. Schonend geröstet entfaltet die besondere Bohnen-Mischung ihr volles Aroma und schmeckt intensiv wie mild zugleich. Mit Milch verfeinert bildet sie die Macchiato-Basis für den Eiskaffee. Eisgekühlt und schaumig geschüttelt wird die coole Kaffeekreation so zum sommerlichen Highlight.

Typisch Schweiz: Design trifft auf Nachhaltigkeit
Nicht nur geschmacklich, auch optisch präsentiert sich Mövenpick Caffè Freddo Schümli als waschechter Eidgenosse. Angelehnt an die Farbwelt der Schweizer Flagge zieren rote Ornamente wie Berge oder Edelweißblüten die Verpackung und symbolisieren zeitgleich die Schweizer Alpen. Pluspunkte sammelt Mövenpick Caffè Freddo Schümli zudem in Sachen Umweltfreundlichkeit. Ist der Eiskaffee einmal ausgetrunken, kann die Verpackung unkompliziert recycelt werden. Dafür einfach die Papp-Manschette an der praktischen Aufreißlasche entfernen und im Altpapier entsorgen.

Produktdetails
Mövenpick Caffè Freddo Schümli ist ab April 2021 im 200-Gramm-Becher zum unverbindlich empfohlenen Ladenverkaufspreis von 0,99 Euro erhältlich.

Bauer Natur