bauer icon alle produkte

MitarbeiteR

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte

02 Firmengelaende Silo
bauer natur icon platzhalter

Karriere

WachseN SIE über Sich hinaus

Zugegeben, mit 500 Mitarbeitern sind wir eine große Familie. 1887 als kleine Käserei unter dem Namen Bauerschweizer Käsewerk gegründet, sind wir heute die Privatmolkerei Bauer GmbH & Co. KG. Und ein Tochterunternehmen der Bauer - Gruppe, die mittlerweile in 5. Generation von den Brüdern Markus und Florian Bauer geleitet wird. Aber auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns schon lange treu und konnten sich hier gut weiterentwickeln. Einige von ihnen haben als Auszubildender angefangen und leiten heute eine komplette Abteilung. Und so wachsen wir weiter und sind immer auf der Suche nach motivierten und engagierten Menschen, die Teil unserer Erfolgsgeschichte werden möchten. Wir fordern und fördern, geben Verantwortung und bieten als einer der größten Joghurt- und Käseproduzenten Deutschlands alle Chancen eines großen Unternehmens.

Interessiert? Sie sind nur einen Klick entfernt!

Stellenangebote

Ausbildungsangebote

Duales Studium

Praktikumsplätze

INITIATIVBEWERBUNG

EINZELPORTRÄTS

JEDE ERFOLGSGESCHICHTE IST ANDERS

 

STELLV. LEITERIN SYSTEMKUNDEN

Katrin Warmedinger

„2002 habe ich mit meiner Ausbildung zur Industriekauffrau bei Bauer begonnen und seitdem bin ich hier im Unternehmen tätig. Zunächst war ich als kaufmännische Mitarbeiterin in der Technik eingesetzt, von 2005 bis 2015 war ich als Mitarbeiterin im Telefonverkauf beim Bauer-Frischdienst, bevor ich hier die Gruppenleitung übernommen habe. Im Oktober 2018 bin ich in die neu entstandene Abteilung „Systemkunden“ gewechselt, als stellvertretende Leitung. Im Kollegenkreis herrscht ein freundlicher Umgangston, ich bin gerne für Bauer tätig.“

LEITER SYSTEMKUNDEN

Thomas Holzer

„Meine Ausbildung als Industriekaufmann bei Bauer begann 1984. Nach meinem erfolgreichen Abschluss 1987 wurde ich im Telefonverkauf des Bauer-Frischdienstes übernommen. Bereits nach kurzer Zeit durfte ich die Leitung des Telefonverkaufs bis zum Jahr 2000 übernehmen. Als Reaktion auf stetig steigende Anforderungen an den Vertrieb, mit wachsenden Aufgaben im Innendienst, wurde die neue Abteilung Verkauf-Innen gegründet, für die ich bis zum Jahr 2018 als Abteilungsleiter verantwortlich war. In dieser Zeit entstand auch unsere nationale Anbindung, die „Como GmbH“, für die ich maßgeblich verantwortlich bin. Im Jahr 2018 wurde daraus die neue Abteilung „Systemkunden“, für die ich die Leitung übernommen habe. Bei Bauer gibt es flache Hierarchien und immer ein offenes Ohr bei Vorgesetzten.“

ASSISTENTIN DER GESCHÄFTSLEITUNG

Angelika Hacker

„Ich habe eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau absolviert und später als Sekretärin der Einkaufsleitung gearbeitet. 1997 kam ich zur Privatmolkerei Bauer. Meinen Einstieg hatte ich als Zweitsekretärin des Frischdienstleiters, mittlerweile bin ich Assistentin der Geschäftsleitung. Ich schätze das kollegiale Klima in der Firma und die Unterstützung von Seiten der Kollegen und Vorgesetzten.“

MASCHINENFAHRER

Andreas Mühlhauser

„Seit 2005 bin ich bei der Privatmolkerei Bauer in der Frischproduktenabteilung als Maschinenfahrer tätig. Nach meiner Ausbildung zum Schreiner war ich zunächst in einem anderen Unternehmen hier in Wasserburg angestellt. Schon damals warf ich stets einen interessierten Blick über den Zaun zu „unserem Nachbarn“. In der Region war bekannt, dass in der Privatmolkerei ein gutes Betriebsklima herrschen sollte, und so wechselte ich ohne großes Zögern zu Bauer, als mir dort ein interessantes Angebot gemacht wurde. Und ich kann bestätigen: Hier ist man wirklich Teil der Bauer-Familie.“

MASCHINENFAHRER

Andreas Jepp

„Nach meiner Ausbildung zum Bäcker wollte ich mich beruflich verändern. Eine Stellenanzeige von Bauer kam da gerade recht und nun bin ich schon seit 1990 im Unternehmen. Als Molkereiarbeiter bin ich in der Frischproduktenabteilung tätig. Nicht nur die guten Produkte schätze ich an der Privatmolkerei, sondern auch meinen sicheren Arbeitsplatz und die freundlichen Kollegen.“

MECHATRONIKER

Albert Kuhrt

„Nach meiner Ausbildung zum Elektroinstallateur und einigen Gesellenjahren kam ich 1989 als Betriebselektriker zur Firma Bauer. Hier kümmere ich mich darum, dass unsere Anlagen einwandfrei laufen: Ich montiere, repariere und warte Elektroanlagen und halte Systeme instand. Kurzum: Ich werde überall gebraucht. Und das ist es, was ich an meinem Job so liebe.“

ABTEILUNGSLEITUNG VERSANDBÜRO NATIONAL

Tobias Uzdavinys

„Ich habe mich nach meinem Fachabitur 2005 zu einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Privatmolkerei entschieden. Seit 2008 bin ich nun als Sachbearbeiter im nationalen Vertrieb tätig und wurde 2015 zum Abteilungsleiter in diesem Bereich. Das Aus- und Weiterbildungsangebot von Bauer finde ich klasse und werde es auch in Zukunft nutzen.“

KOMMISSIONIERER PRIVATMOLKEREI BAUER

Thomas Früchtl

„Ich habe einen nicht gerade linearen Berufsweg. Nach meiner Ausbildung zum Verkäufer war ich zunächst als Lagerist, Versandleiter und Kellner tätig. Dann kam ich 1994 zur Firma Bauer. Hier bin ich als Kommissionierer beschäftigt und sorge dafür, dass unsere Einzelhändler auch die leckeren Bauer-Produkte bekommen, die sie bestellt haben.“

ABTEILUNGSLEITUNG QUALITÄTSSICHERUNG

Agnes Oswald

„Gleich nach dem Besuch der Realschule in Wasserburg begann meine berufliche Laufbahn bei der Molkerei Bauer. So habe ich 2002 meine Ausbildung zur milchwirtschaftlichen Laborantin im Unternehmen gestartet und mehrere Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Im Jahr 2015 folgte dann eine erfolgreiche Weiterbildung zur geprüften Industriemeisterin in der Fachrichtung Lebensmittel. Derzeit kann ich mein Fachwissen als Abteilungsleiterin in der Qualitätssicherung einbringen. Bei Bauer hat man die Möglichkeit, sich intern weiterzuentwickeln und weiterzubilden.“

ASSISTENT PRODUKTENTWICKLUNG

Anton Baumgartner

„Mein Weg in die Milchwirtschaft begann ganz klassisch mit einer Ausbildung zum Molkereifachmann. Nachdem ich meine Gesellenjahre in verschiedenen Molkereien verbrachte, folgte eine weitere Ausbildung zum Molkereitechniker. Anschließend arbeitete ich unter anderem als Abteilungsleiter und Projektleiter in verschiedenen Unternehmen. Mitglied der Molkerei Bauer bin ich nun seit 2001 und absolvierte hier zunächst eine Tätigkeit als Schichtleiter in der Weichkäserei, worauf zwei Jahre später mein heutiger Job als Assistent in der Produktentwicklung folgte. Bei Bauer zu arbeiten finde ich nach wie vor jeden Tag spannend und ich finde es toll, dass ich meine Ideen und Gedanken einbringen kann.“

GRUPPENLEITERIN REINIGUNGSFACHKRÄFTE

Elisabeth König

„Seit 2001 bin ich Reinigungsfachkraft im Unternehmen und somit Teil der Molkerei Bauer. Als Gruppenleiterin bin ich seit 2011 auch für die anderen Reinigungsfachkräfte im Unternehmen verantwortlich. Doch mein Weg begann zunächst untypisch, da ich eine Ausbildung zur Verkäuferin in Kasachstan absolvierte. Danach arbeitete ich zwei Jahre lang als Laborantin und nach einer Umschulung noch 10 weitere Jahre als Schichtleiterin in einem Milchwerk in Kasachstan. Was ich sehr an Bauer schätze, ist der immer herzliche Umgang mit den Mitarbeitern.“

IT-APPLICATION-MANAGER

Annette Thiel

„Auch wenn ich in meinem Job nicht direkt mit Milch, Joghurt und Käse in Berührung komme, trage ich als IT-Application-Manager dennoch einen wichtigen Teil zu Bauer bei. Doch begonnen hat alles erst mal nach dem Abitur mit einer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau. Anschließend absolvierte ich eine erfolgreiche Weiterbildung zur Anwendungsentwicklerin. Seit 2010 bin ich nun im Hause Bauer tätig. Als Rheinländerin aus Köln bin ich sehr gut aufgenommen worden und habe mich hier sofort sehr wohl gefühlt. Ich finde es toll, dass Bauer ein modernes, soziales Unternehmen ist und ein starkes Wir-Gefühl vermittelt.“

MITARBEITERIN EXPORT

Elisabeth Staudinger

„Nach meinem Studium der Sprachwissenschaften an der LMU in München und beruflichen Stationen in München, in denen ich international tätig war, wollte ich wieder näher an meiner Heimat Ramerberg arbeiten. Seit 01.04.2014 bin ich nun im Export tätig und betreue unsere Exportkunden. Mir gefällt dabei, dass jeder Kunde, jedes Land eigene Mentalitäten und Anforderungen hat. Langweilig wird es nie. Meine Hauptsprachen sind Englisch, Französisch und Spanisch, darüber hinaus beschäftige ich mich auch mit anderen romanischen Sprachen wie Italienisch und Portugiesisch und Sprachen generell.“

MITARBEITER MATERIALLAGER

Samson Iyagbaye

„Geboren bin ich in Nigeria, später bin ich nach Salzburg gegangen, wo ich als Lagerarbeiter in einem Pressegroßvertrieb tätig war. Bei Bauer habe ich zunächst als Kommissionierer im Hochregallager begonnen und wechselte dann 2007 ins Materiallager. Als Pendelfahrer versorge ich hier die Produktion stetig mit Nachschub.“

SCHICHTLEITER LAGER

Hakan Pala

„Vom Brötchen zum Joghurt: Nach meiner Ausbildung zum Bäcker kam ich 2001 als Kommissionierer zur Firma Bauer. Zunächst war ich für das Kommissionieren der Lebensmittel verantwortlich. Seit Ende 2017 bin ich Schichtleiter im Lager. Der Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern macht das Betriebsklima aus und das ist der Grund, warum ich hier so gerne arbeite.“

MITARBEITER KÄSEKELLER

Ibrahim Muharemovic

„Mein Werdegang ist sehr international: Ursprünglich stamme ich aus Bosnien, bin in Italien zur Schule gegangen und habe dort schließlich eine Ausbildung zum Elektriker absolviert. Nach meiner Hochzeit bin ich nach Deutschland gezogen und war zuerst über eine Leiharbeitsfirma bei Bauer beschäftigt. Seit Ende 2013 bin ich nun fest bei der Privatmolkerei im Käsekeller angestellt und kümmere mich um die feinen Käsespezialitäten aus meiner neuen Heimat Wasserburg.“

MILCHTECHNOLOGE

Josef Antl

„Ich bin jetzt seit 16 Jahren bei der Privatmolkerei Bauer tätig. Zuerst absolvierte ich meine Ausbildung zum Molkereifachmann, danach wurde mir eine Stelle als Koagulatorfahrer in der Weichkäserei angeboten. Koagulatorfahrer sind diejenigen, die aus Milch den leckeren Käse machen. Seit 2004 bin ich als Springer-Schichtleiter in den Bereichen Milchannahme, Schnitt- und Weichkäserei sowie im Käsekeller tätig. Besonders schätze ich an Bauer das große Engagement in Sachen Aus- und Weiterbildung.“

ABTEILUNGSLEITUNG QUALITÄTSSICHERUNG

Christine Bichlmeier

„Ich kümmere mich darum, dass die Qualität der Produkte stimmt! Bei Bauer leite ich seit 2006 die Qualitätssicherung und prüfe regelmäßig, dass unsere Produkte aus tagesfrischer Milch den hohen Qualitätsanforderungen der Privatmolkerei entsprechen. Nach meinem Abitur studierte ich Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel an der TU München/Freising/Weihenstephan.“

Bauer Natur