/assets/01_Milchprodukte/Joghurt-Trinkjoghurt/07-Skyr/Produktimage/bauer-natur-joghurt-trinkjoghurt-pfirsich-maracuja-skyr.png
/assets/ICONS/bauer-icon-joghurt.png

Milder Skyr-Genuss auf Joghurtbasis

DER GROSSE BAUER "Typ Skyr" Pfirsich-Maracuja

Ein natürlicher Fruchtspiegel auf einem Skyr verfeinerten Joghurt bringt fruchtige Abwechslung auf den Löffel. Unser "Der Große Bauer Typ Skyr" ist ein isländisches Traditionsprodukt mit angenehm säuerlichen Geschmack, reichlich Protein und wenig Fett. In den Sorten Erdbeere, Kirsche, Mango und Pfirsich-Maracuja eignet er sich als proteinreiches Früchstück, als Snack für zwischendurch oder als Dessert.

Joghurt: 230g

Nährwerte
Durchschnittliche Werte je 100 g
Brennwert (kcal/kJ) 66/281
Fett (g) 0,1
ges. Fettsäuren (g) 0,1
Kohlenhydrate (g) 9,6
Zucker (g) 8,9
Eiweiß (g) 6,7
Salz (g) 0,04

Skyr

Island hat’s vorgemacht

Weißt du eigentlich, wie alt Skyr ist? Okay, dass Skyr aus Island kommt, das weißt du ja. Aber weißt du auch, dass es ihn schon vor 1100 Jahren gab? In dieser Zeit begannen nordische Siedler damit, Island zu bevölkern. Mit im Gepäck hatten sie ihr Skyr-Rezept. Und wie das immer so ist, wenn etwas gut ist, dann spricht es sich herum. So auch das Skyr-Rezept, das bald in allen nordischen Regionen bekannt war. Wobei, alles haben die Isländer natürlich nicht verraten. Aber genug, dass wir ihr Rezept zu unserem herrlich fruchtigen Pfirsich-Maracuja-Skyr weiterentwickeln konnten. Und so haben doch alle etwas davon: Die isländische Skyr-Tradition lebt bei uns weiter, nur eben mit dem besonderen bayerischen Bauer-Touch.

Pfirsich-Maracuja …

… gibt’s bei uns auch vegan

Wenn du Pfirsich und Maracuja auf Skyr-Basis magst, dann interessierst du dich vielleicht auch für unsere vegane Variante auf Haferbasis? Das ist nämlich unsere regionale Antwort auf Soja und Kokos. Regional, denn der Hafer kommt natürlich aus Bayern. Die Marke, unter der du ihn findest, heißt „GrünKraft Hafer trifft Frucht“. Mehr davon findest du auf dieser Webseite. „Hafer trifft Frucht“ kombiniert, wie der Name schon sagt, Hafer und in diesem Fall Pfirsich und Maracuja. Alles übrigens komplett vegan. Der tolle Geschmack ist aber nicht der einzige Grund, aus dem es sich lohnt, ihn zu probieren: Seine Verpackung lässt sich zu 100 % recyceln. Das heißt, im Vergleich zu anderen Hartplastikverpackungen sparst du rund 80 % an Plastik ein. Woran wir natürlich auch bei diesem leckeren, veganen Pfirsich-Maracuja-Produkt nicht gespart haben, ist am Geschmack.

 

Bauer Natur